Mehrfachanlagen für hohen Dampfbedarf

Bei einer Mehrfachanlage von CERTUSS handelt es sich um mehrere in  Reihe geschaltete Dampfkessel plus Versorgungseinheit CVE. Mit einer Mehrfachanlage von CERTUSS profitieren Sie von hochflexibler Dampfversorgung durch Kaskadenschaltung. Die in einem Dampfsystem vernetzten CERTUSS Dampfautomaten fungieren jeweils als Führungskessel für die Grundlast oder als Standby-Kessel für Spitzenlastzeiten.

Mehrfachanlage

Für Dampfleistungen bis zu 10.000 kg/h

  • Hoher Dampfbedarf wird mit einer Mehrfachanlage abgedeckt. Ob 2, 3, 4 oder mehrere kombinierte Kessel richtet sich ganz nach Ihren Anforderungen an die Dampfversorgung.
  • Die Anzeigen erfolgen auf dem Touchscreen eines ausgewählten Dampfautomaten. Sie sind an zugeordneten Bildschirmarbeitsplätzen mit allen Bedienfunktionen aufrufbar.

>> Wählen Sie Dampfleistungen für Ihre Mehrfachanlage aus der Produktübersicht.

Flexibilität durch Kaskadenschaltung

  • Variable Verteilung der Dampfversorgung auf Grundlast-Kessel und auf Spitzenlast-Kessel. So übernehmen zum Beispiel bei einer 3-fach Anlage zwei Dampfautomaten die Grundlast. Ein dritter schaltet sich in Spitzenlastzeiten automatisch zu.
  • Durch die Kaskadenschaltung passt sich die Dampfanlage den jeweiligen Anforderungen in kürzester Zeit an.
  • Folgezuschaltung eines in Betriebsbereitschaft stehenden Dampfautomaten zum Beispiel auch bei Wartung eines aktiven Dampfautomaten. Der zugeschaltete Kessel fungiert als Redundanzkessel (Reservekessel).
  • Durch gleichmäßige Lastenverteilung wird eine gleichmäßige Verteilung von Betriebsstunden pro Kessel gewährleistet.
  • CERTUSS Dampfautomaten sind untereinander kombinierbar, d.h., dass man z.B. zur Erweiterung einer Anlage Kessel verschiedener Baujahre und Größen miteinander verschalten und kombinieren kann.

Effizienz in der gesamten Leistungsspanne

  • Deutlich reduzierter Brennstoffeinsatz durch automatischen Wechsel zwischen Führungskessel und Standby-Kessel.
  • Eine 4-fach-Anlage mit 4 Universal 1.000 TC Dampfautomaten ermöglicht zum Beispiel eine Dampfleistung von maximal 4.000 kg/h. Ob in Zeiten mit voller Dampfleistung oder in Phasen mit weniger Dampfbedarf – durch die flexible Leistungsanpassung wird ein Höchstmaß an Energie eingespart.

Haben Sie Fragen oder Wünsche?

+49 (0)2151 578-0   |   Kontaktformular   |   Ansprechpartner

zur Desktop-Version der Seite zur Dektop-Version der Seite
Nach oben scrollen